Brachetto delle Langhe Passito Anthos Vdt (LOT 2016) 2016

Betörender Duft nach wilden Walderdbeeren und getrockneten Rosenblättern. Im Mund viel

Frucht mit angenehmer Süsse und feiner Säure.

Land Italien

Region Piemonte

Kategorie Süssweine/Wermut

Jahrgang 2016

Abfüllung 37cl

Klassifikation Vdt

Traubensorten
  • 100% Brachetto
CHF 25.00 inkl. MWST

Artikelnummer: 30612

Vinifikation / Ausbau

Teiltrocknung der Trauben nach der Lese bis Ende November,

Temperaturkontrollierte Gärung im Edelstahltank mit vorzeitiger Beendung der Gärung, um die Säure zu erhalten. Ausbau im Edelstahltank und im grossen Holzfass.

Terroir

Ausrichtung Süd / Ost

250 - 280 müM

Feinsand-Boden

Geschichte

Als Matteo Correggia 1987 das Weingut seines Vaters übernahm war das Roero noch unbekannt - ganz im Gegensatz zu den Nachbargebieten Barbaresco und Barolo. Die Weine des Roero bestechen eher durch Fruchtigkeit und Eleganz als durch Wucht und Kraft. Correggia war einer der Winzer, die der gesamten Zone zum heutigen Ruhm verhalfen. Seine Weine weisen stets Sortentypizität, geradlinige Frucht und grosse Eleganz auf. Im Jahr 2000 wurde der neue Keller eingeweiht und Matteo galt als einer der fähigsten Winzer Italiens.

Im Juni 2001 starb Matteo bei einem tragischen Arbeitsunfall. Er hinterliess zwei kleine Kinder und seine Frau Ornella, die sich trotz allem entschied, die Azienda weiter zu führen. Die Mehrfachbelastung Hausfrau, Mutter und Unternehmerin meisterte diese junge, starke Frau vorbildlich und das Werk Matteos setzte sie unbeirrt fort. Aller Unkenrufe zum Trotz konnte sie das Qualitätsniveau aufrecht erhalten und die Weine brillieren nach wie vor!

Passt zu

Der Anthos ist ein harmonischer Begleiter zu Schokoladendesserts und zu

leichten Frucht- und Frischkäsecremes. Aber auch zu Gebäck und Kuchen,

vor allem mit Mandeln und Marroni.