Top-Aktuell

Herbstdegustation 2019 und Dinner in der Gartenstadt

Nach 30 Jahren in der Galerie Graf & Schelble begrüssen wir Sie zu neuen Weinen und genüsslichen Momenten an einem neuen Ort: dem QuBa oder Quartierzentrum Bachletten.

 

Freitag, 20. September 2019, 16.00 Uhr - 20.00 Uhr
Samstag, 21. September 2019, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Wir haben das QuBa nicht nur als neue Degustationslocation ausgewählt, weil es eine schöne Räumlichkeit ist, die unseren Anforderungen entspricht, sondern auch weil die drei Hauptgedanken des Vereins mit unseren Vorstellungen übereinstimmen: Begegnung, Geselligkeit und Kultur.

 

 


 

Diese Produzenten sind unserer Einladung gefolgt und stellen ihre Weine persönlich an der Degustation vor:

 

Aus der Toskana die folgenden drei Weingüter:
Von Avignonesi zeigen wir vier neue Einzellagen des Vino Nobile di Montepulciano DOCG: El Grasso, La Banditella, Caprile und Oceano.Sie charakterisieren das Terroir um Montepulciano aufs Trefflichste.

 

Poliziano überzeugt nach wie vor mit eleganten und gleichzeitig kräftigen sortentypischen Weinen. Neu im Sortiment ist der fein-fruchtige Chianti, sowie aus dem dazugehörigen Weingut der Maremma «Lohsa di Poliziano» der Top-Wein: Mandrone di Lohsa IGT Toscano.

 

Auf Vignamaggio herrscht eine neue Dynamik. Hier zeigen wir gleich zwei Neuheiten: Merlot di Santa Maria IGT Toscana – ein vollmundiger Merlot mit der Typizität seiner Herkunft, sowie einen Muster-Sangiovese aus der Cru-Lage Vitigliano: Sangiovese di Vitigliano IGT Toscana.

 

Die Südtiroler Kellerei Girlan überzeugt mit mehreren ausgezeichneten Weinen wie unter anderem:
Pinot Bianco Platt & Riegl Alto Adige DOC: Premio Qualità Prezzo (Gambero Rosso)
Trattmann Pinot Noir Riserva 2015: 3 Bicchieri (Gambero Rosso)
Flora Cuvée Rosso Riserva 2015 - 93 Punti (Veronelli)

 

La Tunella aus dem Friaul steht für sortentypische, klare Weine aus autochthonen Rebsorten.

 

Villa Crespia der Familie Muratori aus der Lombardei hat sich innert wenigen Jahren einen Platz in der Spitzengruppe des Franciacorta ergattert.

 

Le Contesse überzeugt mit Prosecco von hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Nebst der repräsentativen Auswahl autochthoner Traubensorten Apuliens, zeigt Li Veli den seit langem ausverkauften Verdeca Askos Valle d'Itria IGT wieder.

 

iGreco beherrscht die autochthonen Traubensorten Gaglioppo, Calabrese und Greco wie kein anderer und gehört dadurch zu den besten Weingütern Kalabriens.

 

Durch die 6 Kellereien von Planeta, die über ganz Sizilien verteilt sind, gelingt es dem bekannten Weingut Süditaliens das optimale Terroir für jede Traubensorte zu finden und so die Typizität jeder Rebsorte in den Vordergrund zu stellen.

 

Die spanische Kellerei Bodegas Valduero und das dazugehörige Weingut Finca Azaya überzeugen durch ihre Spitzenweine, die jährlich am Concours Mondial Bruxelles, sowie der Berliner Wein Trophy mit Goldmedaillen ausgezeichnet werden. In der kürzlich publizierten Ribera del Duero Degustation im Vinum belegten diese Weine die ersten Plätze ihrer Kategorie.

 


Neu in unserem Sortiment

 

Poderi Luigi Einaudi
Ein grosser Name – grosse Weine

Luigi Einaudi war Ökonom, Hochschullehrer, Journalist und Demokrat, sowie der zweite Präsident der «Reppublica Italiana». Er ist der Gründer des Traditionsweingutes Poderi Luigi Einaudi in Dogliani im Piemont. Nach seinem Tod im Jahr 1961 wurde das Gut etwas vernachlässigt, doch in den 80er Jahren übernahm seine Enkelin Paola Einaudi die Führung und verhalf ihm wieder zu neuem Glanz. Heute führt ihr Sohn, Matteo Sardagna Einaudi die Geschichte fort und machte daraus eines der prominentesten Weingüter des Piemonts mit dem Credo «eleganza e territorialità», das sich in seinen Tropfen wiederspiegelt.

 


Cantina di Calasetta

Lange haben wir gesucht, endlich haben wir sie gefunden: Die Alternative zu Gehabtem aus Sardinien. Auf der kleinen Insel Sant’Antioco, im Süden-Westen Sardiniens befindet sich die kleine Genossenschaft, die Cantina di Calasetta, die auf qualitativ sehr hohem Niveau arbeitet. Die meisten Reben sind noch «wurzelecht», das heisst sie wurden nicht veredelt. Wir freuen uns, Ihnen erstmals diese Weine mit optimalen Preis-Genuss-Verhältnis offerieren zu können


Die 6 + 1 Aktion:

 

Dieses Jahr profitieren Sie von unserer Spezialaktion 6 + 1. Sie bestellen 6 Flaschen eines Weines und erhalten 1 Flasche des gleichen Weines gratis dazu.

 




Gewinnspiel:

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Wettbewerb. Der Gewinn ist ein Gutschein für 2 Personen im Wert von über Fr. 200.- für ein Wine & Dine.


Wann & wo?

 

QuBa
Quartierzentrum Bachletten
Bachlettenstrasse 12
4054 Basel

 

Freitag, 20. September 2019, von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag, 21. September 2019, von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Anfahrt mit dem Tram
Haltestelle Zoo Bachletten
Tramlinie 1 & Tramlinie 8
Von der Tramhaltestelle bis zum QuBa noch 2 Minuten zu Fuss.

 


Dinner im Restaurant Gartenstadt

AUSVERKAUFT

 

Astrid Mock führt seit nun zwei Jahren erfolgreich das Restaurant Gartenstadt. Die Küche wird von Yannick Ritschard und Robert Rosentreter geprägt. Die Köche begeistern ihre Besucher mit vorwiegend regionalen Zutaten, die zu schmackhaften mediterranen Kreationen verarbeitet werden. Speziell an diesem Abend gibt es einen kulinarischen Giro d’Italia aus der Küche, mit den dazu abgestimmten Weinen.

 

 

Das Fünfgang-Menü mit Amuse-Bouche, 11 Weinen der anwesenden Produzenten, Mineralwasser und Kaffee kostet Fr. 125.- pro Person.

 

Anmeldung unter 061 281 89 21 oder info@liechti-weine.ch
Falls Sie ein vegetarisches Menü wünschen, teilen Sie dies bitte bei Anmeldung mit. Wir erlauben uns, für das Dinner eine Vorausrechnung zu schicken. Eine Abmeldung vom Dinner ist nur bis zu 2 Tagen vor dem Anlass kostenlos möglich.

 

Samstag, 21. September 2019, ab 19.00 Uhr.
Restaurant Gartenstadt, Emil Frey-Strasse 164, 4142 Münchenstein

 


Events und Degustationen

Herbstdegustation 2019

20. September 2019 und

21. September 2019

 


HIGHLIGHT: Wine & Dine mit Poliziano

18.10.2019

 

Restaurant Krafft
Rheingasse 12-18
4058 Basel

 

Federico Carletti, einer der Innovatoren der Toskana kommt zu uns und präsentiert seine Weine im noblen Restaurant Krafft in Basel. Nebst seinen bestehenden Weine wird auch der Vino Nobile Gaggiole gezeigt.

 


Basler Weinmesse 2019

26. Oktober - 2. November

 

Messe Basel