I Greco

Sieben Kinder erbten das Wein- und Olivengut iGreco von ihrem Vater Tommaso Greco. Das noch junge Weingut ist sehr dynamisch und modern. Trotzdem wird immer noch grosser Wert auf Tradition und Kultur gelegt, mit dem ständigen Bestreben nach Qualitätssteigerung. Heute, so wie damals, sollen der Wein und das Olivenöl die Geschichte des Landes erzählen. Die Erzeugnisse sind so charaktervoll und eigenständig wie die Region Kalabrien. Und nicht zuletzt sind die äusserst moderaten Preise ein Argument für iGreco.

Weine von I Greco

1 Artikel