Tschäpperli

Das innovative Winzerpaar Barbara und Ulrich Bänninger hat diesem Weingut zu einem hervorragenden Image verholfen. In der hintersten, obersten Ecke der Klus herrscht ein ausgezeichnetes Mikroklima. Am Tage sind die Reben der warmen Sonne ausgesetzt, am Abend aber kommen sie in den Schatten und kühlen somit etwas ab, was für das Aroma des Weines sehr förderlich ist. Der Hauptfokus liegt auf dem Pinot Noir, dazu kommen der in der Deutschschweiz allgegenwärtige Riesling-Sylvaner, Pinot Gris, (Rhein-)riesling und auch pilzwiderstandsfähige Sorten wie Muscaris. Das Weingut Tschäpperli gehört seit vielen Jahren zu den besten Gütern in der Nordwestschweiz, die Weine sind allesamt von beeindruckendem Ausdruck.

Weine von Tschäpperli

16 Artikel